Skip to main content

+++ Wir lieben Aquaristik +++

Aquarium Heizung

Aquarienheizungen sind Heizgeräte, um das Aquarium auf eine konstante Temperatur zu halten. Die Heizung für das Aquarium ist sehr wichtig und gehört zu den notwendigen Aquarium Zubehör.

Auch, wenn Du vielleicht denkst, dass es warm genug im Zimmer ist, braucht das Wasser eine konstante und gleichmäßige Temperatur. Eine Temperatur zwischen 25 und 28°C ist für viele Fische am besten. Die Art und Größe der Heizung  hängt von der Aquarium Größe und der Art der Bewohner, wie der Fische, Pflanzen oder Garnelen, ab.

Das Wichtigste zu Beginn

Aquarium Heizung kurz und knapp erklärt
  • Der Körper der Fische wird stark von der Außentemperatur bestimmt. Ihre Lebensfunktionen hängen von einer optimalen Wassertemperatur ab. Der Stoffwechsel, die Atmung, das Herz und auch die Futteraufnahme werden durch die richtige Temperatur beeinflusst.
  • Die Wassertemperatur muss in einem Aquariumbecken konstant gehalten werden. Dazu ist ein Aquarium Thermometer und eine Heizung unerlässlich.
  • Gebräuchlich sind Stabheizungen mit Thermostaten. Heute weniger verbreitet sind Heizmatten.
  • Unterwasser-Aquarienheizungen sind für kleine bis mittlere Aquarien geeignet, größere Aquarien bekommen in der Regel einen Außen-Aquarienheizer.
  • Für große Aquarien sollte ein Notstromaggreagat bereitstellen, um im Falle eines Stormausfalles, den Heizungsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Arten der Aquarienheizungen

Heute gibt es moderne Heizkörper, die selbständig arbeiten, nach dem sie einmal programmiert wurden.

Im groben Unterscheidet man die Heizgeräte nach dem Ort, an dem sie ihre Arbeit verrichten. Sie können im Aquarium heizen oder ihren Standort auf der Außenseite des Beckens haben.

Heizstäbe

Hierbei handelt es sich um sehr günstige Heizgeräte, die an einer Innenseite des Aquariums angebracht werden.

Fischiger Tipp 1
NETONDA Aquarium Heizung 30l 25W Aquarium Heizstab einstellbar Aquariumheizer mit Thermostat Regelheizer für Fischtanks...*
  • 25 W HEIZSTAB AQUARIUM: Der NETONDA Aquarium Heizer verfügt über ein vollständig tauchfähiges,...
  • SICHER & LANGLEBIG: Diese Aquarium Heizstab ist aus 2mm dickerem Quarzglasmaterial und doppelte...
  • EINSTELLBARE TEMPERATUR: Das einstellbare Temperaturanzeigebereich beträgt 20 °C bis 34 °C (68...
  • GENAU TEMPERATURREGELUNG: Das Aquarium Heizstab hat einen Heizdraht mit hohem Widerstand und einen...
  • EINFACH ZU INSTALLIEREN, mit 2 starken Saugnäpfen kann man er in jedem Winkel legen, bitte tauchen...

Heizung am Filtersystem

Diese Art wird an das Filtersystem angeschlossen. Sie sitzt zwischen dem Aquarium selbst und dem Filter. Sie kommt bei größeren Becken zum Einsatz und ist sehr effizient.

AngebotFischiger Tipp 1
Juwel Aquarium Filter Bioflow One - passend für Aquarien bis 40 cm Höhe, bis 80 Liter*
  • Innenfilter für Aquarien bis ca. 80 Liter Volumen
  • Leistungsstarker Bioflow Innenfilter
  • Inkl. Pumpe JUWEL Eccoflow 300

Bodengrundheizungen

Hierbei handelt es sich meist um eine Heizmatte, die den Bodengrund erwärmt. Die Wärme steigt nach oben und durchzieht so das ganze Becken. Die Heizstäbe werden am Boden des Beckens installiert und anschließend vom Bodensubstrat überdeckt. Man muss jedoch dazu sagen, dass diese Heizungssysteme nicht so effektiv sind.

AngebotFischiger Tipp 1
JBL PROTEMP b20 Bodenheizung für Süßwasser-Aquarien, 60-200 l, 20 W*
  • Bodenheizung zur naturnahen, thermischen Durchströmung des Bodengrundes, Förderung des...
  • Wasserzirkulation im Boden für natürliche Filterung durch Nachfließen des kälteren Wassers...
  • Einfache Installation durch Auslegung des Heizkabels in Schleifen auf der Bodenscheibe des Aquariums...
  • Mehr Leistung des Heizkabels durch großen Querschnitt, 24 V Sicherheitsspannung für erhöhten...
  • Lieferumfang: 1x JBL Bodenheizkabel für Aquarien, JBL PROTEMP b20, Heizkabel: 4,9 m, Stromkabel:...

Elektroheizungen

Hierbei handelt es sich um fortgeschrittene Aquarientechnik mit ausgefeilter Technik. Die Elektronik in den Geräten steuert vollumfänglich den Heizprozess und überwacht diesen.

Fischiger Tipp 1
FEDOUR 15W/25W/35W Mini Aquarium Heizung Tauchbare kleine Aquarienheizung für 1-30L Aquarium, Fischschalen, Nano...*
  • 【Aquarienheizer im Fingermaß, super mini!】FEDOUR 15W/25W/35W Der Aquarium Heizung ist sehr...
  • 【Externer Temperaturregler】Das 1,5 Meter lange Netzkabel ist mit einem externen Regler...
  • 【Speicherfunktion】Dieser kleine Aquarienheizer verfügt über eine Memory-Funktion, d.h. nach...
  • 【Stark und langlebig】Dieser Aquarienheizer besteht aus verdicktem Quarzglas, ist hochtemperatur-...
  • 【Das Paket enthält】Dieser Miniheizer wird mit einem 1,5 Meter langen Stromkabel...

Aquarium Heizung kaufen – Kriterien für den Kaufcheck

  • Die Hersteller bieten einfache und erschwingliche, ebenso wie Profi Aquarienheizer an. Sie sind in einer Vielzahl von Größen erhältlich.
  • Die Leistung wird in Watt angegeben, je höher die Zahl, desto mehr Wärme kann sie produzieren.
  • Die Heizung sollte bruchsicher, wasserbeständig und vollständig tauchfähig sein.
  • Ein gut ablesbares Thermometer mit Echtzeitanzeige sollte integriert sein.
  • Die Temperatur muss sich präzise regeln lassen. Gute Heizelemente bieten ein großen, wählbaren Temperaturbereich an. Die Feinjustierung erfolgt bei den meisten Geräte in Stufen von 1 Grad, höherwertige Modelle bieten sogar 0,5 Grad Einstellungsstufen an.
  • Hat der Aquarienheizer das Wasser auf die richtige Temperatur gebracht, schaltet sie sich ab.
  • Wird ein eingestellter Temperaturbereich verlassen, und kann die Heizung diesen nicht mehr selbständig erreichen, so muss das Heizgerät eine Warnung rausgeben. Dies geschieht in der Regel über eine LED Lampe, die dann entsprechend leuchtet.
  • Moderne Geräte enthalten ein hochwertiges Heizelement mit einem Glimmerkern. Dieser hält länger und sorgt für eine sehr gute Wärmeübertragung.
  • Beim Kauf ist zu prüfen ob das elektronische Heizgerät je nach Einsatz für Süß oder für Meerwasseraquarien geeignet ist.
  • Die Unterwasser-Aquarienheizung muss gut geschützt sein, damit es nicht zu Verbrühungen kommt.
  • Zum Schutz der Fische und der anderen Bewohner sollte sie eine integrierte Sicherheitsabschaltung enthalten.
  • In der Lieferung sollten eine Montagehalterung und langes Netzkabel enthalten sein.
  • Gute Hersteller sind Fluval, Tetra, Hydor, Eheim, Aqueon, Zacro, JBL, Juwel, Hygger und viele andere.

Tipp:

Für ein großes Aquarium können statt einer sehr teuren Heizung auch zwei günstige Modelle an jeder Seite angebracht werden. Somit wird günstig für eine gleichmäßige Wärmeverteilung gesorgt.

Benötigt man bei einem kleinen Becken ebenfalls ein Heizgerät oder reicht die Abwärme der Beleuchtung?

Vorab sollte man überlegen, ob man ein Kalt- oder Warmwasser Aquarium haben möchte. Bei einem Warmwasser Becken braucht man eine Heizung und an kälteren Tagen brauchen die Tiere eine Heizung. Dazu brauchen die Fische eine gleichbleibende Wassertemperatur.

Welche Größe soll die Heizung für das Aquarium haben?

Um ein Aquarium ausreichend zu erwärmen und seine benötigte Temperatur aufrechtzuerhalten, braucht die Heizung eine ausreichende Leistung. Diese wird in Watt angegeben.

Als Faustformel gilt: ist 3-5 Watt pro 4 Liter, also im Schnitt 1 Watt auf 1 Liter

Tropische Fische benötigen wärmere Umgebungen. Eine gut funktionierende Aquarienheizung muss nicht nur das Wasser erwärmen, sondern die Temperatur halten.

Bestseller Aquarium Heizung

Für Dich einmal die Aquarium Heizung Bestseller im Überblick aufgelistetVielleicht erleichtert es Dir die Auswahl. Hin und wieder werden jedoch Produkte zum Begriff Aquarium Heizung ausgegeben, deshalb schaue noch einmal genau und prüfe, ob es sich um eine Aquarium Heizung handelt.

AngebotFischiger Tipp 1
Tetra HT50 Heizer für 25-60 L Aquarien - leistungsstarker Aquarienheizer zur Abdeckung unterschiedlicher...*
  • Tetra HT 50 Aquarium Reglerheizer für eine Aquariengröße von 25 – 60 Liter / Leicht ablesbare...
  • Temperatur-Einstellknopf zum Vorwählen der gewünschten Wassertemperatur im Bereich von 19 °C bis...
  • Wasserdichte Verschlusskappe, d.h. vollständig eintauchbar/ Sichere Befestigung über zwei...
  • Kontroll-Leuchte für die Heizphase / Elektronische Schalter für höchste Zuverlässigkeit und...
  • Zweifaches Keramikheizelement für die gleichmäßige Wärmeleitung durch das Glas / Langes...
Fischiger Tipp 2
NETONDA Aquarium Heizung 30l 25W Aquarium Heizstab einstellbar Aquariumheizer mit Thermostat Regelheizer für Fischtanks...*
  • 25 W HEIZSTAB AQUARIUM: Der NETONDA Aquarium Heizer verfügt über ein vollständig tauchfähiges,...
  • SICHER & LANGLEBIG: Diese Aquarium Heizstab ist aus 2mm dickerem Quarzglasmaterial und doppelte...
  • EINSTELLBARE TEMPERATUR: Das einstellbare Temperaturanzeigebereich beträgt 20 °C bis 34 °C (68...
  • GENAU TEMPERATURREGELUNG: Das Aquarium Heizstab hat einen Heizdraht mit hohem Widerstand und einen...
  • EINFACH ZU INSTALLIEREN, mit 2 starken Saugnäpfen kann man er in jedem Winkel legen, bitte tauchen...
Fischiger Tipp 3
FEDOUR Aquarium Heizung, 50W 100W 300W Temperatur Einstellbare Aquarium Heizer Mit Saugnäpfen,Thermostat für...*
  • 🐟 Aquarien heizer HITOP 50W, Länge 18.5 cm, Netzkabel 1.5M, geeignet für kleine Aquarien,...
  • 🐟 Verdicktes Glas: 2 mm verdicktes quarzglas, 33% dicker als 1,5 mm normale glas-aquarien heizer,...
  • 🐟 Einstellbar und einfach zu bedienen: Diese Aquarien heizung mit einstellbarem Temperatur...
  • 🐟 Genaue Temperatur regelung: Dieser eingebaute Thermostat in der Aquarium heizung hält das...
  • 🐟 Einfache Installation, Sie können es mit 2 starken Saugnäpfen in jedem Winkel installieren....
Fischiger Tipp 4
FEDOUR 50W Mini Aquarium Heizstab: Digital Aquariumheizer für 15-50L Fisch Tank/Schildkröte Tank, Aquarium Heizung mit...*
  • 🐟FEDOUR 50W Mini Aquarium Heizstab mit Temperatur Controller, geeignet für Meerwasser und...
  • 🐟Mit Temperatur Controller: Diese aquarium heizung ist einfach zu bedienen, 1.6M langes Kabel und...
  • 🐟Einfach zu lesen Temperatur: Der Controller dieses aquarium heizer hat eine digitale...
  • 🐟Präzise und langlebig: Dieser Aquarienheizer ist aus verdicktem Quarzglas hergestellt und hat...
  • 🐟Paket: Wird mit zwei Saugnäpfen, einer untere Abdeckung und einem Aufkleber-Thermometer...

Tetra HT Reglerheizer – leistungsstarker Aquarienheizer

Angebot
Tetra HT100 Heizer für 100-150 L Aquarien - leistungsstarker Aquarienheizer zur Abdeckung unterschiedlicher...*
  • Tetra HT 100 Aquarium Reglerheizer für eine Aquariengröße von 100 – 150 Liter / Leicht...
  • Temperatur-Einstellknopf zum Vorwählen der gewünschten Wassertemperatur im Bereich von 19 °C bis...
  • Wasserdichte Verschlusskappe, d.h. vollständig eintauchbar/ Sichere Befestigung über zwei...
  • Kontroll-Leuchte für die Heizphase / Elektronische Schalter für höchste Zuverlässigkeit und...
  • Zweifaches Keramikheizelement für die gleichmäßige Wärmeleitung durch das Glas / Langes...

Tabelle: Welchen HT brauche ich für mein Aquarium?

Aquariengröße (l)

Leistungsaufnahme

Tetratec HT 25

10 – 25

25 Watt

Tetratec HT 50

25 – 60

50 Watt

Tetratec HT 75

60 – 100

75 Watt

Tetratec HT 100

100 – 150

100 Watt

Tetratec HT 150

150 – 225

150 Watt

Tetratec HT 200

225 – 300

200 Watt

Tetratec HT 300

300 – 450

300 Watt

Wo wird die Heizung im Aquarium angebracht?

  • Für eine gleichmäßige Wärmeverteilung ist es perfekt, das Aquarium Heizgerät in der Nähe des Filters zu platzieren. Wenn der Wasserstrom an der Heizung vorbei kommt, erwärmt er sich auf die passende Temperatur. Durch die Wasserbewegung ermöglicht dieser Platz eine gleichmäßige Verteilung des erwärmten Wassers im gesamten Becken.
  • Tauchheizungen können oft nicht direkt am Filter sitzen, da sie ganz unter Wasser installiert werden. Doch ein Platz in der Nähe ist dennoch von Vorteil.
  • Die Bodenheizungen kommen selbstredend auf dem Boden des Beckens und werden vom Aquarium Bodengrund überdeckt.
  • Tauchheizungen sollten besser senkrecht, als waagerecht angebracht werden. In der waagerechten Position verschleißen sie schneller.

Muss ein Heizsystem gereinigt werden?

Ja, dies sollte einmal im Monat passieren.

Was kann die Heizung beeinflussen?

Aquarienbeleuchtung können eine enorme Wärme abgeben. Dies muss mit bei der Wahl und der Temperatureinstellung beachtet werden.

Die Aquariumheizung kann am besten arbeiten, wenn sie nicht durch äußere Faktoren gestört wird. Das Aquarium sollte nicht in direkter Sonneneinstrahlung, direkt neben einer Klimaanlage oder Lüfter aufgestellt werden.

Was tun, wenn die Heizung ausfällt?

Fällt die Heizung im Aquarium aus, so ist das oft ein Notfall. Dieser kann, je nach Umgebungstemperatur, tödliche Folgen für die Bewohner haben. Um einen Totalausfall zu verhindern, wenn der Strom ausfällt, braucht ein großes Aquarium ein Notstromaggregat. Gibt es das nicht, muss schnell gehandelt werden. Wasser muss auf andere Weise erhitzt werden. Dieses wird dann langsam ins Becken gefüllt, in dem das kalte Wasser in der gleichen Menge vorher herausgenommen wird.


Ähnliche Beiträge